Boxsäcke

Boxsäcke | Boxsack
In unserem Shop finden Sie verschiedene Boxsäcke, sowie Boxdummy und Standboxsäcke. Ausserdem erhalten Sie bei uns auch verschiedenes Zubehör für Boxsäcke.
Boxsäcke sind hervorragend für das Boxtraining geeignet. Man kann aber auch alle möglichen anderen Tritt- und Schlagtechniken daran trainieren.
Zusätzlich ist das Boxsacktraining bestens für die Ausdauer und Fitness geeignet.
Boxsäcke werden auch sehr häufig als Sandsack bezeichnet.
Für das Training am Boxsack sind Boxhandschuhe, Boxbandagen oder spezielle Boxsackhandschuhe unverzichtbar.

weitere Informationen zu Boxsäcken und Zubehör

Boxsack Feder
Feder zum Aufhängen von Boxsäcken.
Belastbar bis ca. 70 kg.
Länge ca. 10 cm.
7
Bonuspunkte
6,90 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Deckenhalterung Swivel
Deckenhalterung für Boxsäcke und Boxbirnen. Mit integrietem Drehwirbel.
10
Bonuspunkte
9,90 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Deckenhaken als Halterung für Boxsack aus Stahl
Deckenhalterung für Boxsäcke und Boxbirnen. Aus Stahl.
Abmessungen: ca. 15 x 4 x 0,7 cm
17
Bonuspunkte
16,85 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Kette mit Dreh-Wirbel für Boxsack
mit Drehwirbel und Aufhängehaken.
17
Bonuspunkte
16,95 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Deckenbefestigung für Sandsäcke drehbarer Haken
Deckenbefestigung für Boxsäcke, mit integriertem kugelgelagertem Drehwirbel.
Winkel-Halterung mit Schrauben für Sandsack
17
Bonuspunkte
16,95 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Boxbirne
Material: Leder
30
Bonuspunkte
29,90 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Wandboxsack
Gefertigt aus äußerst strapazierfähigem Segeltuch. Dreigeteilt mit Reißverschlüssen auf der Rückseite 
Abmessungen ca. 35 x 85 cm
30
Bonuspunkte
29,95 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Wandschlagkissen XL
Farbe schwarz
Abmessungen ca. 50 x 122 cm.
30
Bonuspunkte
29,95 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Boxsack Handschuhe, Sandsack Faustschutz
  • Material: echtes Leder
  • Farbe schwarz
  • Gewicht ca. 4 Unzen
Größe:
36
Bonuspunkte
35,50 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Boxsackhalterung starr
Starre Ausführung. Die Halterung ist demontierbar. Die Boxsackhalterung ist gefertigt aus stabilem Vierkantrohr. Die Befestigung erfolgt an der Wand. Der Ausleger ist ca. 70 cm lang. Breite ca. 75,5  cm, Höhe ca. 60  cm. Belastbar bis ca. 60 kg.
40
Bonuspunkte
39,90 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Boxsack Deluxe schwarz ungefüllt
Verfügbare Größen:
ca. 100 cm lang, ca. 35 cm Durchmesser
ca. 120 cm lang, ca. 35 cm Durchmesser
ca. 150 cm lang, ca. 35 cm Durchmesser
ca. 180 cm lang, ca. 35 cm Durchmesser
Größe:
40
Bonuspunkte
ab 39,95 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Teens Boxing Set schwarz blau
Eigenschaften:
  • Set bestehend aus Boxsack und 1 Paar Boxhandschuhe
  • Größe Boxsack: ca. 60 cm
  • Gewicht Boxsack: ca. 10 kg
  • Farbe Boxsack: schwarz/blau
  • Materisal Boxsack: Cordura
  • Größe Boxhandschuhe: 8 OZ
  • Farbe Boxhandschuhe: blau
  • Material Boxhandschuhe: Kunstleder
70
Bonuspunkte
69,95 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Maisbirne
Gefertigt aus schwarzem Kunstleder. 
Gewicht ca. 15 kg. Durchmesser ca 40 cm
71
Bonuspunkte
70,90 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Maisbirne schwarz, gefüllt
Eigenschaften:
  • Material: Leder
  • Farbe: schwarz
  • Gewicht: ca. 12-14 kg
  • Maße: ca. 60 cm
  • gute Schlagabsorbierung
  • mit Textilfüllung
92
Bonuspunkte
91,95 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Boxsack Profi gefüllt
Material: Kunstleder
verfügbare Größen:
ca 100 cm lang, ca. 35 cm Durchmesser, gefüllt, ca. 25 - 30 kg
ca 130 cm lang, ca. 35 cm Durchmesser, gefüllt, ca. 30 - 35 kg
ca 160 cm lang, ca. 35 cm Durchmesser, gefüllt, ca. 38 - 45 kg
ca 190 cm lang, ca. 35 cm Durchmesser, gefüllt, ca. 45 - 50 kg
Größe:
209
Bonuspunkte
209,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Boxsack ANGLEBAG

Länge: ca. 120 cm
Breite: ca. 30 / 40 cm

160
Bonuspunkte
159,95 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Boxsack Deluxe schwarz gefüllt 180 cm
  • Material: strapazierfähiges Kunstleder
  • Füllung: Stoffreste
  • Lieferung mit 4-Punkte-Stahlkette
  • Verfügbare Größen: 100 cm, 120 cm und 180 cm
180
Bonuspunkte
179,95 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Standboxsack ca. 174 cm hoch
Höhe total  ca. 174 cm
Zylinderhöhe ca. 100 cm
Fußhöhe ca. 40 cm

 

349
Bonuspunkte
349,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Standboxsack XXL

Standboxsack mit ca. 180 cm Gesamthöhe (38 cm Fuß, 142 cm Boxsack),
 

399
Bonuspunkte
399,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Wandmontierter Schlag-Kicktrainer EXPERT Kick

Effektives Trainingsgerät zum Üben von Kombinationen. Auch für Schnelligkeitsübungen und Zielschlagen bestens geeignet.

420
Bonuspunkte
420,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

Dieser Artikel ist ein SPERRGUT!
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung
Boxdummy Kickfight

Höhe 185 cm   (nicht höhenverstellbar !)
Fußhöhe 48 cm
Leergewicht ca. 25 kg

Gewicht mit Füllung ca. 100 kg

459
Bonuspunkte
459,00 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand und Verpackung

Material:

Boxsäcke werden entweder aus Kunstleder (PU) oder Leder hergestellt. Boxsäcke aus Leder sind erheblich teurer und auch pflegeintensiver. Kleinere und leichtere Boxsäcke gibt es auch aus einem Nylonmaterial.

Größen:

Standardboxsäcke sind meistens 100 cm oder 120 cm lang. Diese haben oft ein Gewicht von ca. 30 – 35 kg. Diese Größen reichen für das normale Boxsacktraining und Fitnesstraining aus. Wenn Sie Fußtritte üben möchten, sollten Sie einen Boxsack in 150 cm oder sogar 180 cm nehmen.

Füllung:

Boxsäcke werden in der Regel mit Stoffschnipsel gefüllt. Auf keinen Fall darf Sand eingefüllt werden. Dieser wird mit der Zeit hart und beschädigt das Material.

Montage:

Boxsäcke können entweder über einen Haken an der Decke oder über eine spezielle Boxsackhalterung an der Wand befestigt werden. Für die Montage an der Decke empfehlen wir, einen örtlichen Baumarkt aufzusuchen. Dort kann man Ihnen die besten Dübel für Ihre Zimmerdecke empfehlen. Da Boxsäcke während des Trainings schwingen, kommt auch die Befestigung in der Decke in Bewegung.

Der Boxsack – der Alleskönner im Fitnessstudio

Boxsäcke sind hervorragend für das Boxtraining geeignet, doch sie bieten auch diverse andere Einsatzmöglichkeiten. Man kann alle möglichen Tritt- und Schlagtechniken an einem hochwertigen Boxsack trainieren, seine Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft verbessern und dabei den Alltagsstress und Sorgen für einen Moment vergessen. Auch für eine gesunde Fitness sind Boxsäcke ideal. Denn beim Kampfsport trainiert man gleichzeitig das kardiovaskuläre System, also das Herz und die Lunge, wie auch Muskeln. Somit hat man ein echtes All-Round -Fitnessprogramm mit nur einem einzigen Gerät.
 
In unserem Shop findest du verschiedene Boxsäcke in allen Größen und Gewichtsklassen, sowie Boxdummy, Standboxsäcke und Boxbirnen. Unsere Boxsäcke sind sowohl für Anfänger wie auch fortgeschrittene Sportler*innen geeignet. Außerdem erhältst du bei uns auch verschiedenes Zubehör für die Montage der Sportgeräte, wie Ketten, Decken- oder Wandhalterungen.

Was Sie für das Training am Boxsack benötigen

Für das Training am Boxsack selbst sind vor allem Boxhandschuhe und Boxbandagen wichtig, um die Handgelenke und Knöchel vor Verletzungen zu schützen. Auch spezielle Schuhe, die einen stabilen Halt gewährleisten und das Fußgelenk stützen, sowie eine passende Bekleidung, sind empfehlenswert. Dieses und viel weiteres Kampfsport-Zubehör findest du bei uns im Shop.
Die Boxsäcke und Zubehör von Sportland sind deine persönlichen Begleiter für jegliche Kampfsportarten wie Muay Thai, Boxen, Kung Fu, Karate, Taekwondo, Kickboxen oder MMA. Auch für Judo,  Jiu-Jitsu, Bjj, Aikido und Grappling (Ringen) haben wir das passende Equipment in unserem Sortiment.

Wozu brauche ich einen Boxsack?

Für einen Boxsack, oder auch Sandsack genannt, gibt verschiedene Anwendungsbereiche. In Fitnessstudios hängen gerne mal Sandsäcke für ein intensives Workout. Boxen, oder Kampfsport allgemein, ist eine perfekte Mischung aus anstrengendem Cardio-Training und intensivem Muskeltraining. Beim Arbeiten am Sandsack werden vor allem die Schultern und der Rumpf stark beansprucht. Doch auch die Beine und der Rücken erfahren beim Kampfsport eine hohe Belastung. Somit bietet der Boxsack ein ideales ganz Körper Fitnesstraining.
 
Doch natürlich sind unsere Sandsäcke auch für Kampfsport in seiner elegantesten Form ausgelegt. Reicht dir das Training in deinem Gym oder Dojo nicht? Möchtest du Zuhause noch intensiver Schlag- und Trittkombinationen üben? Bei uns findest du das passende Trainingsgerät, um deine persönlichen Ziele schneller und besser zu erreichen.
Selbst wenn du mit Sport sonst nicht viel anfangen kannst, legen wir dir ans Herz, Besitzer eines Boxsackes zu werden. Warum? Denn er eignet sich ideal, um Frust abzubauen und Stress entgegenzuwirken. Die Arbeit oder die Familie machen Druck, alle Aufgaben wachsen dir über den Kopf und du hast das Gefühl, dass großes Chaos in deinem Kopf herrscht? Dann solltest du unbedingt den Kopf lüften, um danach wieder gelassen und gut gelaunt Verantwortung zu übernehmen. Und was eignet sich da besser, als alle Sorgen weg zu boxen? Du musst weder Fitness noch Kampfsport erfahren sein. Schnapp dir ein paar Boxhandschuhe und power dich aus. Danach wirst du dich bestimmt besser fühlen.
Wie du siehst, wird ein Sandsack eine super Investition sein, die du sicherlich nicht bereuen wirst.  Zudem wirst du deine Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer auf ein nächstes Level heben und Ziele erreichen, von denen du vorher nur träumen konntest.
 
Dieses ideale Sportgerät kannst du dir zu fairen Preisen nach Hause holen. Durch unseren professionellen Versand wird deine neue Sport-Ausrüstung schon bald ankommen und du kannst durchstarten.
 

Die richtige Größe eines Boxsacks finden

Die Größe eines Boxsacks spielt eine entscheidende Rolle bei der richtigen Wahl. Denn nicht jeder Sandsack erfüllt die Anforderungen für die unterschiedlichen Sportarten.
Liegt der Fokus vermehrt auf Kicks, wie beim Muay Thai, MMA oder Kickboxen, dann eignet sich ein längerer Boxsack. Je nach Kick-Variante sollte der Boxsack zwischen 120 und 190cm lang sein. Für die so genannten „side kicks“ oder „body kicks“ eignet sich ein Boxsack zwischen 120 und 150 cm Länge. Das sind Tritte, die auf die Mitte des Körpers abzielen, beispielsweise auf die Leber oder den Bauch. Vor allem für Kickboxer ist das eine perfekte Länge. Sollen Tritte weiter unten, gegen die Oberschenkel, trainiert werden, dann eignet sich ein Boxsack zwischen 150cm und 190 cm. Bei dieser Länge kann man die im Muay Thai beliebten „low kicks“ besonders gut werfen. Natürlich eignen sich die Boxsäcke dieser Länge auch für Schläge.
Will man ausschließlich seine Schlagtechnik und Schlagkraft verbessern, oder Kopftritte üben, dann reicht ein Boxsack zwischen 60 und 100 cm. Diese Größe macht vor allem für das klassische Boxen Sinn. So ein kleiner Boxsack nimmt auch deutlich weniger Platz in Anspruch und ist leichter aufzuhängen. Ebenfalls ist solch eine Größe auch gut für jedermann, der seinen Alltagsstress für einen Moment weg schlagen will, Kampfsport aber nicht allzu regelmäßig oder professionell betreibt und deshalb auch nicht so tief in die Geldbörse greifen will. 

Boxsäcke für Kinder finden Sie ebenfalls in unserem Shop

Auch für Kinder ist 60-100cm langer Sandsack sinnvoll. Denn ein kleinerer Boxsack wiegt weniger, was also vor allem für jüngere, nicht so kräftige Kampfsportler*innen von Vorteil ist. Mit einem Boxsack zwischen 60 und 100cm lernt die nächste Generation von Kampfsportler*innen die Grundlagen des Boxens, was bei jedem Kampfsport im Stand benötigt wird. Egal ob Muay Khai, Kickboxen, Taekwondo, Karate oder Kung Fu; in all diesen Kampfsportarten wird als erstes eine korrekte Schlagtechnik gelehrt. Denn das Schlagen, also Boxen, ist die Grundlage all dieser Künste. Im weiteren Verlauf werden dann erst, je nach Kampfkunst, die entsprechenden Tritt-Techniken vermittelt.

Die richtige Form bzw. das richtige Modell für deinen Kampfsport-Erfolg

Um die richtige Form bzw. das richtige Modell zu finden, muss man sich erst einmal im Klaren sein, was man genau trainieren will. Grundsätzlich unterscheidet man bei Boxsäcken zwischen dem klassischen Boxsack zum Aufhängen, der Maisbirne zum Aufhängen, einer Boxbirne, einem Standboxsack und dem Wandboxsack oder auch Schlagpolster genannt. Jede dieser Varianten führt zu einem unterschiedlichem Trainingserfolg.
Der klassische Boxsack zum Aufhängen ist die Variante, die die meisten Trainings-Kategorien abdeckt. An ihm kannst du intensiv deine Fitness, sowie deine Schlagkraft und Ausdauer trainieren. Ebenso kannst du an ihm, je nach Länge, auch diverse Tritte üben und so deine Beine stärken. Da so ein Boxsack zum Aufhängen ist, bedeutet das, man muss mit einem Schlagbohrer Löcher in die Wand oder Decke für die Halterung bohren. Das ist aufwendig und dauerhaft. Somit eignet sich der klassische Sandsack vor allem für regelmäßige Kampfsportler*innen.
  

Bist du leidenschaftliche Kampfsportler*in und möchtest für zu Hause einen Boxsack zum Hängen, an dem du ideal deine Schlagkombinationen trainieren kannst?

Dann solltest du statt dem klassischen Sandsack die Maisbirne zum Aufhängen wählen. Die Maisbirne ist ca. 60cm lang, 12-14kg schwer und ist unten rund. Sie eignet sich perfekt, um jegliche Schlagreihenfolge zu üben, sodass du im Boxring unbesiegbar wirst. Im Gegensatz zum klassischen Boxsack, bei dem nur Jabs, Straights, Right- oder Left-Hooks geschlagen werden können, kann man bei der Maisbirne auch Upper-Cuts perfekt schlagen. Somit kann jede beliebige Schlagreihenfolge trainiert werden. Durch das leichte Gewicht und das Schwingen an der Halterung, bleibt man ständig in Bewegung, muss sich dem Ziel immer neu anpassen und hat ein realistisches Trainingserlebnis. Denn auch der Gegner wird sich immer bewegen und neu positionieren.

Suchst du einen Boxsack, der leicht zu verschieben ist und überall Platz findet?

Dann wähle den Standboxsack. Der Standboxsack wird bestellt und einfach an einen beliebigen Ort platziert. Man braucht keine Halterung und muss keine Löcher bohren, denn der Boxsack hat einen Stand Fuß und ist unten beschwert, was ihn nicht umfallen lässt. Den Standboxsack gibt es in unterschiedlichen Größen und Gewichtsklassen. Unser größtes Modell hat eine gesamthöhe von 180cm und wiegt 100kg. Doch wir bieten auch kleinere und leichtere Modelle an. Am Standboxsack lassen sich, genau wie beim klassischen Sandsack, alle Schlagkombinationen und alle Trittkombinationen trainieren, mit Ausnahme vom „low kick“. Der low kick kann aufgrund des Stand Fußes nicht geworfen werden. Der Standboxsack eignet sich für alle, die nicht die Möglichkeit haben einen klassischen Boxsack an Wand oder Decke zu montieren, oder mit der Positionierung des Sandsacks flexibel bleiben wollen.
 
Die Boxbirne, oder besser bekannt als Speedball, ist 18 bis 30cm lang und ist perfekte Trainingsgerät für Schlaggeschwindigkeit, Koordination und Schulterstabilität. In jedem guten Box-Film sieht man mindestens einmal die Boxbirne. Sie hängt meist an einer Holzhalterung und wird rhythmisch in einem hohen Tempo geschlagen. Die Boxbirne verbessert vor allem die Muskelausdauer der Schultern sowie die Koordination. Sie eignet sich vor allem für Fortgeschritte und Profi Kampfsportler*innen.

Wandboxsäcke findest du ebenfalls in unserem Sortiment

Wandboxsäcke und Schlagpolster sind fest an einer Wand montiert und es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Bei einem Schlagpolster spielt das Gewicht keine Rolle, da die Wand dahinter als Widerstand dient. Ausschließlich die Größe macht hier Unterschiede. Wandboxsäcke sind für alle Arten von Sportler*innen geeignet. Egal ob Kinder, Amateure, Fortgeschrittene oder Profis. Wandboxsäcke kann man sowohl für Schläge als auch Tritte verwenden und sie sind ideal, um kraftvoll und schnell zu trainieren. Da die Schlagpolster starr sind, ist ein dynamisches Training mit viel Bewegung um das Zielobjekt herum nicht möglich. Jedoch kann man in Ruhe und ohne Aufregung sehr präzise seine Technik verfeinern, sowie seine Schlag- bzw. Trittkraft und -geschwindigkeit auf die nächste ebene heben.

Das richtige Gewicht und Füllmaterial für meinen individuellen Boxsack finden

Möchtest du erfolgreich am Sandsack trainieren, so sollte dein Boxsack auf alle Fälle das richtige Gewicht haben. Ist er zu schwer, hat man kein dynamisches Training und im schlimmsten Fall kann man sich verletzen. Ist er jedoch zu leicht, hat man zu wenig Gegengewicht, der Boxsack schwingt zu stark und man hat keine Möglichkeit seine Schlag- oder Trittkombinationen gewissenhaft auszuführen. Wichtig ist: Je schwerer der Sandsack, desto mehr Schlagkraft braucht man. Ein massiver und kräftiger Kampfsportler benötigt daher einen schweren Boxsack. Ein kleiner und leichter Kampfsportler benötigt hingegen eher ein leichteres Modell. Hier gilt die Devise: Sei ehrlich zu dir selbst und kenne deine Ziele. Überschätze oder unterschätze dein Können, deine Kraft und dein Gewicht nicht und hab eine genaue Vorstellung deiner Trainingsziele.
Grundsätzlich sollte dein Boxsack ca. 70-80% deines Körpergewichts wiegen.
Somit sind Boxsäcke zwischen 15 und 25kg ideal für Kinder, Cardio-Boxen oder moderates Training. Ab einem Körpergewicht von 50kg eignet sich ein Sandsack zwischen 25 und 35kg. Wiegst du zwischen 60 und 80kg empfehlen wir dir ein Boxsack-Gewicht zwischen 40 und 60kg. Wiegst du mehr als 80kg oder trainierst professionell mit Kicks, dann sollte dein Boxsack zwischen 60 und 80kg schwer sein.
 
Neben dem Gewicht spielt auch das Füllmaterial deines Boxsacks eine Rolle. Obwohl man häufig vom „Sandsack“ spricht, sollte man den Boxsack niemals mit Sand befüllen! Aufgrund der Menge, die man zum Befüllen bräuchte, würde der Sack viel zu schwer werden. Durch das hohe Gewicht und die äußeren Einwirkungen, könnte die Wand oder die Decke den schweren Boxsack nicht lange tragen und die Verankerung würde ausreißen. Außerdem wirkt der Sandsack aufgrund der hohen Dichte wie Beton, was die Gelenke deutlich überbeanspruchen würde. Zusätzlich sind die Nähte nicht auf eine solche Füll-Last ausgelegt und könnten reißen.
 
Stattdessen verwendet man entweder 3-4cm lange Textilschnipsel oder ein spezielles Kunststoff- oder Korkgranulat. Mit Kunststoffgranulat befüllte Sandsäcke sind die schwersten und härtesten Säcke. Diese Füllung eignet sich vor allem für kräftige und große Kampfsportler*innen. Ebenfalls braucht man bei dieser Füllung in jeder Hinsicht Boxbandagen, um die Handgelenke vor Verletzungen zu schützen.
Die beliebteste Füllung sind klein geschnittene Textilreste. Das Gewicht bleibt angemessen und die Materialdichte gestattet ein angenehmes Boxtraining. Da die Stoffreste beim Schlagen etwas nachgeben, werden die Handgelenke beim Boxen nicht so stark belastet, was das Verletzungsrisiko mindert. Zudem sind Textilreste eine deutlich günstigere Alternative zu anderen Füllmaterialien, da sie aus Altkleidern selbst hergestellt werden können. Auch Lederreste können als preiswerte Füllung für den Boxsack dienen. Textilreste können auch mit Schaumstoffresten zu einer Boxsackfüllung kombinieren werden. Dabei sollten ein oder zwei Schichten aus Schaumstoff von innen an die Hülle gelegt und anschließend der Boxsack mittig mit Textilresten befüllt werden. Jedoch ist bei Stoffschnipseln als Füllmaterial zu beachten, dass der Boxsack mindesten 120cm oder länger sein sollte, da bei kleineren Maßen die Füllung dann zu leicht ist und der Sack unkontrolliert hin- und herpendelt.
Wenn du nach einer außergewöhnlichen Boxsack-Füllung suchst, dann könnte Korkgranulat das richtige für dich sein. Das geringe Gewicht, die minimale Dichte und das große Volumen macht Korkgranulat zu einem hochelastischem Füllmaterial, welches jeden Schlag effektiv abfedert und somit sehr gelenkschonend wirkt. Jedoch sollten aufgrund des geringen Gewichts auch hiermit nur größere Boxsäcke befüllt werden. Zudem ist Korkgranulat im Vergleich die teuerste Variante.

Welche Boxsack-Außenmaterialien kannst du bei uns erhalten?

Neben Modell, Gewicht und Füllmaterial solltest du dir auch über das Außenmaterial im Klaren sein, bevor du eine Kaufentscheidung fällst. Bei uns im Shop findest du Boxsäcke aus Kunstleder oder synthetischen Fasern wie Nylon oder Cordura. Grundsätzlich sind all diese Materialien sehr langlebig und extrem strapazierfähig. Leder benötigt im Gegensatz zu Kunstfasern etwas Pflege, wobei diese Pflege nicht häufig erfolgen muss und auch nicht sonderlich aufwendig ist. Bei uns im Onlineshop sind die kleineren Boxsäcke aus Kunstfasern gefertigt, die großen Boxsäcke aus Leder. Lederboxsäcke haben den Vorteil, dass sie leicht zu säubern sind und schwerer befüllt werden können.

Spielt die Farbe eine Rolle?

Nein, die Farbe spielt bei der Wahl keine wichtige Rolle.
Da ein Boxsack oder eine Boxbirne immer mit entsprechenden Boxbandagen sowie Boxhandschuhen verwendet werden sollten, besteht keine Gefahr von Hautabrieben oder Blutflecken an dem Material. Solltest du doch mal ohne Zubehör mit bloßen Fäusten auf den Boxsack einschlagen, dann musst du dir keine Sorge wegen einer Verfärbung machen. Denn unsere Sandsäcke gibt es ausschließlich in den Farben Rot, Blau und Schwarz. Da das sehr dunkle Farben sind, fallen kleinere Blutflecken nicht auf. Außerdem kann man einen Lederboxsack ohne Probleme abwischen. Somit musst du dir nur klar werden, welche Farbe dir am liebsten ist. Magst du es klassisch schwarz oder bist du doch eher der buntere Typ und magst es blau oder rot?

Wie montiere ich meinen Boxsack und was muss ich beachten?

Hast du dich für ein hängendes Modell entschieden, so musst du nun überlegen, wo dieser langfristig montiert werden soll. Bei dieser Entscheidung sollte man sich auf alle Fälle Zeit lassen, da ein Umhängen mit extremem Aufwand verbunden ist. Außerdem solltest du die Beschaffenheit deines Raumes, in dem der Boxsack später hängen soll, kennen. Denn um einen Boxsack zu befestigen, benötigt man ein oder mehrere Löcher in Decke oder Wand. Dazu sollte das tragende Element möglichst aus Beton oder Stein bestehen und am besten keine Hohlräume aufweisen. Denn der Sandsack wiegt unter Umständen sehr viel und schwingt zudem hin und her, was eine hohe Belastung auf die Aufhängung ausübt. Daher ist von einer Befestigung an Trockenbauelementen (Gipskarton) abzusehen, da diese das Gewicht nicht tragen können. Die Halterung würde herausreißen.
Entscheidest du dich für eine Deckenmontage, so musst du mit einer entsprechenden Bohrmaschine 1-2 Löcher in die Decke bohren. Darin befestigst du entsprechende Dübel. Welcher Dübel der richtige für dein Projekt ist, solltest du im Baumarkt erfragen. Anschließend schraubst du eine unserer Deckenhalterungen hinein. Daran kannst du optional dann noch eine Boxsack Feder hängen. Diese dämpft die Schläge und Tritte ab und reduziert die Belastung auf die Deckenhalterung. Natürlich kannst du deine Boxsackhalterung auch in einem massiven Holzbalken verankern. Wichtig ist, dass du um die Stelle, wo später der Sandsack hängen soll, genug Platz zum Bewegen hast. Der Vorteil einer Deckenmontage besteht darin, dass der Boxsack im Idealfall frei in jede Richtung schwingen und man sich beliebig um das Trainingsgerät herumbewegen kann. Außerdem ist es die günstigste Variante.
 
Solltest du keine Massive Decke oder einen massiven Holzbalken haben, jedoch aber eine sehr stabile Wand, dann ist die Wandmontage die Richtige Lösung für dich. Hierfür gibt es besondere Wandboxsackhalterungen. Um sie zu montieren, bohrst du ebenfalls mit einem dafür geeigneten Bohrer Löcher in die Wand und schiebst entsprechende Dübel hinein. Anschließend wird die Halterung an die Wand geschraubt und der Sandsack kann daran aufgehängt werden. Auch hier kannst du zusätzlich noch eine Boxsackfeder anhängen, um die Halterung zu entlasten. Auch die Maisbirne und der Boxing Bar/Kick Bar werden mit einer entsprechenden Halterung an die Wand geschraubt. Trotz des leichten Gewichts der Maisbirne oder des Boxing Bars, sollte eine stabile Wand als Aufhänghort gewählt werden, um ein mögliches Herausbrechen vorzubeugen. Zudem ist bei der Wandaufhängung die Aufhänghöhe zu berücksichtigen. Wir empfehlen die Wandhalterung möglichst weit oben an der Wand zu befestigen und die Höhe dann mithilfe verschieden langer Ketten zu verändern.
 
So kann die Höhe immer angepasst werden. Vor allem bei einer Anschaffung für Kinder ist das ein wichtiger Aspekt. Denn meist wird die Halterung so angebracht, dass sie für die momentane Größe des Nachwuchses passt. Wächst der Sprössling aber, kann schon bald die alte Höhe nicht mehr passend sein. Dann muss man die Halterung demontieren und neue Löcher weiter oben bohren. Das ist nicht nur mühsam, sondern hinterlässt auch Spuren an der Wand. Ebenfalls sollte man sich im Klaren sein, dass die Wandmontage den Bewegungsspielraum des Boxsacks einschränkt. Das Trainingsgerät kann nicht in alle Seiten frei schwingen und man selbst kann sich nur halbkreisförmig um den Sandsack bewegen.  
 

Was brauche ich beim Kampfsport an Zubehör?

Bist du Einsteiger im Boxen, MMA, Jiu Jitsu, Muay Thai, Karate, Taekwondo, Kung Fu oder Kickboxen, dann brauchst du definitiv Zubehör für dein Training. Auch als Fortgeschrittener oder Profi benötig man immer wieder professionelles und günstiges Zubehör. In unserem Sortiment findest du jegliche Artikel, die dich und deine Fitness auf das nächste Level bringen. Doch was genau brauchst du zu welchem Zweck?
 
Zum Boxen, Kickboxen und Muay Thai brauchst du klassische Boxhandschuhe, um deine Hände, sowie deinen Wettkampgegner oder Sparringspartner zu schützen. Diese gibt es bei uns in unterschiedlichen Größen, Farben, Gewichtsklassen und Preisen. Boxhandschuhe sind aus Leder und man misst sie nach Unzen (uz). Bei uns findest du Boxhandschuhe mit 8, 10, 12, 14 und 16 Unzen. Die Unzen geben nicht nur an wie schwer die Boxhandschuhe sind, sondern auch, wie sehr sie deinen Gegner bzw. dich schützen. Je schwerer der Handschuh, desto mehr Polster ist zwischen den Knöcheln und dem Ziel. Also, je schwerer der Handschuh, desto mehr Schutz bietet er. Grundsätzlich eignen sich für Kinder Boxhandschuhe zwischen 8uz und 10uz. Auch für Erwachsene, die ausschließlich am Boxsack trainieren, sind 8uz und 10uz Handschuhe ideal. Sie sind leicht und man ist schnell damit.
Möchtest du Sparring trainieren, so sind meist, je nach Verein, 14uz oder 16uz Boxhandschuhe festgeschrieben. 12uz Boxhandschuhe sind perfekt für Training mit Pratzen.
Unsere beliebtesten Marken für Boxhandschuhe sind Adidas, Booster und Venum. Vor allem Adidas stellt sehr hochwertige Produkte her und hat eine große Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten für jeden individuellen Geschmack.
 
Zusätzlich zu den Boxhandschuhen brauchst du auch unbedingt Bandagen. Diese schützen deine Knöchel und stabilisieren deine Handgelenke. Bandagen findest du bei uns in all deinen Lieblingsfarben und in allen herkömmlichen Längen. Von 2,5m bis 4,5m sind sie bei uns erhältlich und sie kosten 7-10€. Ein günstiger, aber wichtiger Schutz für deinen Trainingserfolg.
 

Denke beim Boxsack unbedingt an den Zahnschutz bzw. Mundschutz

Ebenfalls ein wichtiger Schutz ist der Zahnschutz oder auch Mundschutz genannt. Dieser ist auf alle Fälle in absolut jedem Kampfsport essenziell.  Egal ob Muay Thai, Boxen, Kung Fu, Karate, Taekwondo, Kickboxen, MMA, Judo, Jiu-Jitsu, Bjj, Aikido oder Grappling. Für jeden Kampfsport brauchst du einen Zahnschutz. Denn dieser schützt deinen Kiefer vor harten Schlägen oder Tritten und vermeidet einen teuren Besuch beim Zahnarzt.
 
Vor allem beim klassischen Boxen sind spezielle Schuhe von Vorteil. Diese haben eine flache, rutschfeste Sohle und gehen bis über die Knöchel, um das Fußgelenk vor dem Abknicken zu bewahren. Somit kannst du dich schnell und dynamisch im Ring bewegen, ohne wegzurutschen oder dich ernsthaft zu verletzen. Auch für Hobbysportler, die ihre Fitness am Boxsack verbessern wollen, sind Boxschuhe zu empfehlen.
 
Vor allem im MMA und Muay Thai werden besondere Shorts getragen. Die Hosen sind sehr weit geschnitten, um die Kicks und das Grappling nicht beeinträchtigen. Normale Sporthosen würden die benötigte Bewegungsfreiheit nicht zulassen. Natürlich findest du bei uns auch Muay Thai und MMA Hosen. Jedoch sind bei uns auch jegliche andere Sport-Shorts erhältlich. Egal ob Fitnesstraining oder zum Laufen, in unserem Onlineshop findest du alles Nötige für deinen individuellen Sport.
 
Neben unseren Shorts bieten wir auch T-Shirts für alle Anforderungen. Shirts mit
V-Ausschnitt, Compression-Shirts, Tank Tops oder klassische Trainingsshirts sind bei uns erhältlich. T-Shirts mit V-Ausschnitt und Tank Tops sind sehr beliebt im Fitnessstudio, Compression-Shirts sind besonders im MMA und Grappling beliebt und klassische Trainingsshirts mit dünn gewebtem Stoff eignen sich perfekt zum Joggen. Auch sind unsere Shirts mit vielen Motiven bedruckt und in den unterschiedlichsten Farben erwerblich.
 
Ein bei jedem Kampfsport beliebtes Zubehör sind Pratzen. Sowohl im Boxen, Muay Thai und MMA, sowie im Karate, Taekwondo, Kickboxen und Kung Fu werden sie regelmäßig eingesetzt. Pratzen kann man für Schläge oder Tritte verwenden und sie kommen immer im Einzeltraining zum Einsatz. Zur Benutzung braucht man einen Partner, die Pratzen hält und Schlag- oder Trittkombinationen vorgibt. Der Trainierende folgt den Anweisungen. Mit Pratzen kann ein sehr realistisches Training geführt werden. Es gibt sie in allen unterschiedlichen Formen, Größen und Gewichtsklassen und sie kosten zwischen 19 und 90€. Vor allem von Adidas gibt es sehr hochwertiges Kampfsport- und Fitness-Zubehör.

Das Springseil als Ergänzung zum Boxtraining

Ein schon in der Kindheit beliebtes Sportgerät ist das Springseil. Doch auch im Erwachsenenalter ist es sehr angesagt. Denn das Springseil ist sehr klein und leicht, kann überall ohne Probleme mitgenommen werden und man kann an jedem beliebigen Ort seine Ausdauer und Fitness trainieren. Das Training mit dem Springseil ist im Kampfsport das wahrscheinlich beliebteste Aufwärmtraining. Es trainiert das Herz und die Ausdauer sowie die Wadenmuskulatur, die Schulterpartie und die Unterarme. All diese Muskeln werden im Boxsport sehr beansprucht, weshalb es ein so ideales Trainingsgerät darbietet. Springseile gibt es in der Ausführung Plastikband, Lederband oder Stahlseil. Das Stahlseil ist dabei das wohl robusteste und langlebigste Material. Springseile können zudem an den Griffen beschert werden. Sie kosten zwischen 4€ und 30€. Zudem gibt es auch noch diverse Springseilmatten, die die Sprunggelenke und das Seil vor Abrieb schonen. 
 
Bist du interessiert an Matten-Sport wie Judo, Jiu Jitsu, Aikido oder BJJ, dann brauchst du auch Gürtel und Anzüge. Sowohl im Judo, als auch im Karate gibt es z.B. Grade, die mit den entsprechenden Gürtelfarben angezeigt werden. Schwarz bedeutet sowas wie Meister oder Lehrer, wobei weiß die Farbe der blutigen Anfänger ist. Es gibt im Matten-Kampfsport insgesamt 9 verschiedene Farben, also Stufen des Könnens. Für die jeweils nächste Stufe muss man sich einem Ritual unterziehen und sich beweisen, ob man der nächsten Stufe würdig ist. All diese Gürtel findest du bei uns im Onlineshop. Die Gürtel gibt es entweder einzeln oder als Bundle zu kaufen und sie kosten zwischen 6€ und 40€. Auch trägt man bei solchen Sportarten meist weiße Stoff Anzüge. Auch diese sind bei uns erhältlich.
 
Um all dein Zubehör für den Sport auch transportieren zu können brauchst du entsprechende Sporttaschen. Unsere Sporttaschen gibt es für die unterschiedlichsten Sportarten und Anwendungsbereiche. Kleine Sporttaschen eignen sich gut für Fitnessstudios. Man kann seine Trinkflasche, sein Springseil und seien Wertgegenstände darin tragen und sie nimmt neben dem Sportgerät wenig Platz weg. Große Sporttaschen sind vor allem bei Kampfsportarten von Nutzen. Denn Boxhandschuhe, Bandagen, Mundschutz, Schienbeinschoner, Kühlspray, Wasserflaschen, Klamotten und  Kopfschutz nehmen viel Platz in Anspruch. Daher solltest du dich als Kampfsportler*in für eine große Sporttasche entscheiden. Wenn du eher ein praktischer Mensch bist oder mit dem Fahrrad zum Training fährst, dann solltest du dir unsere Adidas Sporttaschen-Sportrucksack Kombinationen genauer ansehen. In diese Taschen passt viel Zubehör rein und man kann sie entweder als herkömmliche Sporttasche oder als Rucksack tragen. Sowohl die Preise der Sporttaschen, wie auch die Motive und Farben variieren sehr. Schau dich einfach Mal um und schau, was am besten zu dir passt.

Was sind Kampfsportmatten und wozu werden sie benötigt?

Neben Gürteln und weißen Anzügen ist vor allem ein Zubehör bei Boden-Kampfsport essenziell. Und das sind Kampfsportmatten. Diese Matten sind quadratisch und werden wie ein Puzzle ineinandergesteckt. Daher werden sie oft auch als Puzzlematten oder Steckmatten betitelt.  Diese Matten braucht man bei Grappling, Jiu-Jitsu, Judo, Bjj und Aikido, denn das alles sind Kampfsportkünste, die viel mit Würfen zu tun haben. Heißt, man wirft die andere Person auf den Boden. Da dies natürlich sehr schmerzhaft wäre, legt man im Trainingsbereich die quadratischen Schaumstoffmatten unter. Diese Matten bilden ebenso einen festen, leicht zu reinigen Boden. Ist dein Gym zum Beispiel in einer alten Lagerhalle, so lege den Boden mit Steckmatten aus und sofort hast du einen wichen, warmen und angenehmen Untergrund. Ist eine Puzzlematte auf einer Seite beschädigt, kannst du sie einfach wenden und die noch gute Seite benutzen. Auch sind diese Wendematten sehr hilfreich in Fitnessstudios, da sie den ursprünglichen Boden vor den schweren Gewichten schützen. So kann man schwer trainieren und muss keine Angst haben, sollte eine Hantel herunterfallen. Ebenso empfehlen wir die Sportmatten sehr für das Homegym. Vor allem dort liegt das Interesse im Schützen des Bodens.
 


weiterführende Links

Kette mit Dreh-Wirbel für Boxsack
Standboxsack XXL Boxsack Handschuhe Boxsack Deluxe schwarz ungefüllt Boxsack Profi gefüllt Kette mit Dreh-Wirbel für Boxsack Ultimatives Boxsack-Training für Kampfsportler Wandboxsack Boxsack Handschuhe Boxsackhalterung starr Kette mit Dreh-Wirbel für Boxsack